Copyright 2017 - Elegance Kosmetikstudio

ELIGHT + IPL + SHR + RF

 

Gerät zur dauerhaften Haarentfernung

Unsere High End Maschine von Beautymed Germany kombiniert die Lasertechnologie mit den Vorteilen des pulsierenden Lichts und führt so zu einer schmerzfreien Behandlung. Auch Haare, wie sie bisher nur schwer oder sogar unmöglich zu entfernen waren, können nun behandelt werden. "In Motion" stellt einen Durchbruch in der dauerhaften Haarentfernung mit Licht-Technologie dar. Die Behandlung ist angenehmer als mit den herkömmlichen Systemen und Ihre Haut ist besser geschützt.

 

Behandlung und Haarzyklus

Behandlungsverfahren und Anzahl der Behandlungen sind abhängig vom individuellen Haut- und Haartyp, dem Wachstumszyklus der Haare und der zu behandelnden Hautregion. In jedem Haarfollikel wechseln sich Phasen des Wachstums, des Übergangs und des Ausfalls in zyklischer Folge ab. Diese Vorgänge werden als Haarzyklus bezeichnet. Nur ein Teil der Haare ist sichtbar (Wachstumsphase) und ragt aus der Haut (Epidermis) heraus, der andere Teil befindet sich in der Haut (Ruhephase). Rein biologisch betrachtet gibt es bei jedem Menschen ca. 6 bis 8 Haarzyklen Dabei gilt: Einmal verödete Haarwurzeln produzieren in der Regel keine oder nur noch schwach ausgeprägte Haare.

 

Sitzungen einer Haarentfernung

Aufgrund der unterschiedlichen Wachstumszyklen finden die jeweiligen Sitzungen in einem Abstand von 4 Wochen bei Gesichtsbehandlungen und ca. 6 Wochen bei Körperhaaren statt. Mit zunehmender Anzahl der Sitzungen verlängert sich der Abstand zwischen den Behandlungen, da nach jeder Sitzung weniger Haare vorhanden sind. Es wird dringend empfohlen, die vorgegebenen Abstände einzuhalten, da sonst die optimale Wachstumsphase verpasst wird und ein gutes Ergebnis nicht gewährleistet werden kann.

 

  Gesicht Körperhaare
1.–2. Behandlung 4 Wochen 6 Wochen
3.–4. Behandlung 5 Wochen 7 Wochen
5.–6. Behandlung 5 Wochen 7 Wochen
7.–8. Behandlung 6 Wochen 7 Wochen

 

Behandlungen für Damen

Behandlung

 

Paketpreis

(6 Behandlungen)*

Normalpreis

(pro Behandlung)

Achseln 44,00 € 49,00 €
Achseln, Bikinizone 89,00 € 99,00 €
Augenbrauenkontur/ Stirn 44,00 € 49,00 €
Bauch (komplett) 89,00 € 99,00 €
Bikinizone 53,00 € 59,00 €
Brustwarzen 35,00 € 39,00 €
Gesäß (komplett) 107,00 € 119,00 €
Gesicht, Hals 89,00 € 99,00 €
Hals 44,00 € 49,00 €
Hände 44,00 € 49,00 €
Kinn 35,00 € 39,00 €
Medianlinie 44,00 € 49,00 €
Oberarme 89,00 € 99,00 €
Oberlippe 35,00 € 39,00 €
Oberlippe, Kinn 53,00 € 59,00 €
Oberschenkel 134,00 € 149,00 €
Pofalte 62,00 € 69,00 €
Rücken (Steißbein) 89,00 € 99,00 €
Unterarme 89,00 € 99,00 €
Unterschenkel 125,00 € 139,00 €

 

Behandlungspakete

Paketpreis

(6 Behandlungen)

Normalpreis

(pro Behandlung)

Damenpaket 1 (Oberschenkel, Bikinizone) 161,00 € 179,00 €
Damenpaket 2 (Beine komplett) 197,00 € 219,00 €
Damenpaket 3 (Unterschenkel, Achseln oder Bikinizone) 143,00 € 159,00 €
Damenpaket 4 (Unterschenkel, Achseln und Bikinizone) 161,00 € 179,00 €
Damenpaket 5 (Ober-, Unterschenkel, Achseln, Bikinizone) 251,00 € 279,00 €
Damenpaket 6 (Ganzkörperbehandlung) 539,00 € 599,00 €
Damenpaket 7 (Arme komplett, Hände) 125,00 € 139,00 €
Damenpaket 8 (Ober-, Unterschenkel und Bikinizone) 224,00 € 249,00 €

 

Behandlungen für Herren

Behandlung

Paketpreis

(6 Behandlungen)*

Normalpreis

(pro Behandlung)

Achseln 62,00 € 69,00 €
Augenbrauenkontur/ Stirn 44,00 € 49,00 €
Bart und Hals 90,00 € 99,00 €
Bauch 89,00 € 99,00 €
Beine komplett, Füße 215,00 € 239,00 €
Brust 107,00 € 119,00 €
Gesäß 162,00 € 179,00 €
Hals 53,00 € 59,00 €
Nacken 53,00 € 59,00 €
Oberarme 98,00 € 109,00 €
Pofalte 108,00 € 119,00 €
Rücken komplett 161,00 € 179,00 €
Rücken teilweise (oberer Teil) 134,00 € 149,00 €
Schultern 107,00 € 119,00 €
Unterarme 98,00 € 109,00 €

 

Behandlungspakete

Paketpreis

(6 Behandlungen)

Normalpreis

(pro Behandlung)

Herrenpaket 1 (Brust und Bauch) 143,00 € 159,00 €
Herrenpaket 2 (Rücken, Schultern und Nacken) 170,00 € 189,00 €
Herrenpaket 3 (Rücken, Schulter, Nacken, Brust, Bauch, und Oberarme) 296,00 € 329,00 €
Herrenpaket 4 (Rücken, Schultern, Brust und Nacken) 233,00 € 259,00 €
Herrenpaket 5 (Rücken, Schultern, Oberarme und Nacken) 224,00 € 249,00 €
Herrenpaket 6 (Rücken, Schultern, Brust, Bauch und Nacken) 251,00 € 279,00 €
Herrenpaket 7 (Ganzkörperbehandlung) 539,00 € 599,00 €
Herrenpaket 8 (Arme komplett, Hände) 125,00 € 139,00 €
Herrenpaket 9 (Brust, Bauch, Schultern) 180,00 € 199,00 €

* Diesen Preis erhalten Sie bei Buchung von 6 Behandlungen. Dieser entspricht einem Rabatt von 10% auf den Normalpreis.

Azubis und Studenten erhalten weitere 5% Nachlass bei Vorlage eines Studenten- oder Ausbildungsnachweises.

 

Information zur IPL-SHR-Behandlung - Dauerhafte Haarentfernung

 

Was ist das IPL-SHR System?

Das IPL (intensiv gepulstes Licht), SHR (Super Hair Removal) – System zur dauerhaften Haarentfernung ist weltweit bekannt und garantiert einen nahezu 100 % Erfolg. Dieses System ist keine Laserbehandlung.

Wie funktioniert das IPL- SHR System?

Bei dem IPL-Verfahren handelt es sich um gebündeltes Licht mit hohen Pulswiederholungsraten und einer geringen Energiespitze, die die Haarfollikel schrittweise erwärmt und dadurch zerstört bzw. verödet. Durch das gleiten des Handstückes wird die Haut besser geschützt. Die Behandlung erfolgt schneller und ist somit schmerzfrei. Verbrennungen sind dadurch nicht möglich.

IPL

Im Gegensatz zur Lasermethode werden bei der IPL Behandlung die Wellenlängenspektren des Lichtes genutzt. Lichtimpulse dringen in die Hautschicht ein und werden über das Melanin des Haares zur Haarwurzel transportiert. Das Melanin wandelt die Lichtenergie in Wärme um, wodurch die Haarwurzel verödet. Eine verödete Haarwurzel kann kein Haar mehr produzieren. In der Wachstumsphase des Haares ist die IPL-Methode sehr wirksam. Je nach behaartem Bereich des Körpers stellen die aktiven Haarwurzeln 20 bis 40 Prozent dar. Im Wachstumruhestand sind die Haarwurzeln transparent, weil sie kein Melanin beinhalten. Diese werden mit der Blitzlampe nicht zerstört.
Deswegen muss gewartet werden, bis sich die Haare wieder in der aktiven Wachstumsphase befinden, um ein wirksames Ergebnis zu erzielen. Aus diesem Grund benötigt man mehrere Behandlungen, um alle Haare dauerhaft zu entfernen.
Je nach Körperzone bedarf es mehrerer Behandlungen, die in einem Abstand von einem bis zwei Monaten erfolgen müssen, damit jede Haarwurzel dauerhaft entfernt wird.
Die Anzahl der Behandlungen ist also abhängig von der momentanen Wachstumsphase und der Stärke der Behaarung der jeweiligen Körperzone.
Zum Schutz der Augen wird während der Behandlung eine Schutzbrille getragen. Das IPL Handstück wird leicht auf die Körperregion aufgedrückt und ein Flash (Lichtblitz) ausgelöst. Beim Aufblitzen des Behandlunglichtes werden Sie ein geringfügiges Pieksen wahrnehmen.

SHR

Bei der SHR Technik nutzt der Weg über den Haarfarbstoff nur 50 Prozent zur dauerhaften Haarentfernung. Die restlichen 50 Prozent werden während der Anwendung der SHR Technik durch die Haut auf die Stammzellen aufgenommen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind.

Bei der SHR Technik benötigt man keine einzelnen Impulse mit hoher Energie. Die Haut wird sechs bis zehn Mal mit niedriger Energie, aber hoher Wiederholung abgefahren. Dieses Vorgehen wird als sog. “in Motion” Methode bezeichnet, da das Handstück in gleitenden Bewegungungen über die Behandlungsfläche geführt wird. (Im Gegensatz dazu wird die IPL Technik “Stempeltechnik” genannt.)

Bei der SHR Technik wird die Haut durch das Melanin und die Stammzellen mit niedriger Energie (48 Grad), aber mit hoher Wiederholungsrate schonend erwärmt. Somit können auch besser hellere und feinere Haare dauerhaft behandelt und entfernt werden. Bei der IPL Technik erfolgt eine Erwärmung auf 70 Grad.

Besonderheit der SHR Technik: Es kann auch gebräunte Haut behandelt werden.
Alle Hauttypen von I bis V.

Die Anwendung mit der SHR Technik verläuft schnell, ist sehr effektiv und nahezu schmerzfrei.

Grundsätzlich gilt: Jede Körperregion ist unterschiedlich schmerzempfindlich, abhängig vom Grad der Behaarung und von der eigenen Empfindlichkeit.

 

Wie viele Behandlungen sind erforderlich?

Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass es in der Regel ca. 10 bis 12 Behandlungen benötigt.

Alle 4 bis 6 Wochen sollte der Abstand zur nächsten IPL-Behandlung erfolgen. Zu kurze Abstände haben keine effektive Wirkung

Es befinden sich ca. 15% bis 20% der Haare in der aktiven Wachstumsphase. Nur die Haare in der aktiven Wachstumsphase können pro Behandlung entfernt werden. Die übrigen Follikel

befinden sich in der Ruhephase und können nicht entfernt werden. Daher ist die Zeitspanne von ca. einem Jahr notwendig, um somit alle Haare entfernen zu können.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sogenannte "Schläfer-Haare" gibt. Das bedeutet, dass eine Haarwurzel zwar angelegt ist, aber die Haare wachsen nicht. Diese Schläferhaare können durch eine hormonell bedingte Veränderung (Schwangerschaft, Medikamente, etc.), auch nach einer abgeschlossenen IPL-Behandlung zu wachsen beginnen. Sollte dieser Fall eintreten, sind weitere IPL-Nachbehandlungen erforderlich.

Hinweis : Bei blonden, roten und grauen Haaren kann der Erfolg weniger groß sein bzw. kann sich die Behandlungsdauer verlängern.

 

Bitte beachten Sie vor der Behandlung

  • Ca. 6 Wochen vor und während der IPL-Behandlung keine Epilier-Methoden anwenden (Enthaarungscreme, Wachsen, Zupfen, Sugaring, etc.).
  • Keine intensive Sonnenbestrahlung (Solarium, Sonnenbaden). Durch die gebräunte Haut (höherer Melaningehalt), kann das Ergebnis gefälscht werden.
  • Die Haare sollten an der zu behandelnden Stelle 1 bis 2 Tage vor dem Termin rasier werden.
  • Bitte Informieren Sie das Fachpersonal über Ihre derzeitige Medikamenteneinnahme, da gewisse Präparate Lichtschäden bzw. Lichtempfindlichkeiten hervorrufen können (Retin, Antibiotika, Johanniskraut, etc.).

Nach der Behandlung

  • Kosmetika (Make Up, etc.) können direkt nach der Behandlung aufgetragen werden.
  • Unbedingt nach der Behandlung einen Sonnenschutz für mind. 7 Tage verwenden, um Pigmentationsstörungen zu vermeiden.
  • Während des gesamten Behandlungszeitraumes sollte die zu behandelnde Stelle nur rasiert werden. Nicht epilieren (Enthaarungscreme,Wachs,Zupfen,Sugaring,etc.).
  • Mögliche Nebenwirkungen, die selten auftreten können.
  • Kurzzeitige Schwellung
  • Hautrötung
  • Bei einem geschwächten Immunsystem besteht die Möglichkeit eines Ausbruches von Herpes. Bei Verdacht sollte ein Gespräch mit dem Arzt erfolgen.
  • Pigmentationsstörung

Wann darf keine IPL-SHR Behandlung durchgeführt werden?

  • Akute Hautkrankheiten
  • Schwangerschaft
  • Krebsleiden
  • Chemotherapie
  • Akute Entzündungen/Infektionen
  • Sonnenbrand
  • Offene Wunden
  • Tattoos, Muttermale oder Permanent-Make-Up werden abgedeckt bzw. nicht behandelt.
f t g